Angebot

Derzeit leider keine Kurse/ Unterricht!!

Immer Montags, Mittwochs und Donnerstags
Voranmeldung erforderlich!

Infos zu den Kurszeiten unter "Anmeldung/Termine"

Baby und Eltern musizieren (3-12 Monate alt)

Für Babys ab 3 Monate und einem/r Elternteil/ Erwachsenen Bezugsperson.
Schöne gemeinsame Momente - verbunden mit Musik, Sprache, Berührung und Bewegung. Die Kinder spüren Rhythmus und Geborgenheit beim Tanzen, lauschen neugierig Klängen und Tönen, sowie der Stimme von Mama/ Papa. Zum Entdecken, Tasten und Ausprobieren kommen unterschiedliche Materialien zum Einsatz (z.B. Bälle, Tücher, Federn, Pinsel, Seifenblasen...). Auch freies Spiel/ Entdecken und Kuschelphasen kommen nicht zu kurz. Ich freu mich auf Euch.

Kind und Eltern musizieren (1-2 Jahre alt/ 2-3 Jahre alt/ 3-4 Jahre alt)

Gemeinsam wird gesungen, getanzt und gelacht. Wir lernen Kinderlieder, tauchen ein in Geschichten und Märchen, lernen Instrumente kennen (Orff, Gitarre, Klavier, Trommel, Flöte...), spüren musikalische Parameter mit allen Sinnen (laut-leise, schnell-langsam,...) malen zur Musik und um Erlebtes zu verarbeiten, verstecken uns, lauschen, spielen und erleben MUSIK.

Elementare Kindermusikgruppen (4-6 Jahre alt – ohne Eltern)

Wir begeben uns auf eine abenteuerliche Reise in die Welt der Musik, mit Tanzen, Singen, Spielen, Instrumente kennen lernen und vielem mehr. Mit Hilfe von Liedern, Geschichten und Gedichten, Hörbeispielen verschiedener Musikstile, Epochen und Kulturen, erkennen wir Klangfarben, Bewegungen in der Musik, Tempi, Rhythmen usw. Aber auch die „Stille“ und Entspannung kommen hier nicht zu kurz.
Das Spiel ist die bedeutendste Lern-Form in dieser Altersgruppe und hat deshalb einen besonders hohen Stellenwert.

Zum Abschluß eines jeden Semesters, singen und musizieren die Kinder Eltern und Angehörigen Erlerntes auf unserer kleinen Bühne vor.

Einzelunterricht: Klavier und/ oder Trommeln (Djembe/ Schlagzeug) - ab 4,5 Jahre)

Der Einzelunterricht berücksichtigt: Notenlehre, Musiktheorie, Rhythmusschulung, Gehörbildung, Improvisation, Komposition, grafische Notation, Klassik bis Pop. Je jünger das Kind, desto spielerischer die Unterrichtsgestaltung. Da hüpfen wir auch schon mal durch den Raum oder malen riesige Töne und Klangbilder...


In den Ferien und an Feiertagen findet keine Gruppe statt!! Kinderwägen können im langen Gang des Hauses abgestellt werden. Bitte Söckchen/ Patschen mitnehmen.)


 

IMPRESSUM| LINKS| WEBDESIGN