Team:

Nicole Quaritsch

Elementare Musikpädagogik
Instrumentalstudium: Schlagzeug/ 2. Instrument Klavier
Dipl. Kinderkrankenschwester
Komplementäre Pflege – Kindertuina (www.kindertuina.at)

Gründerin und Leiterin von MUSIK-im-RAUM

Ich habe "MUSIK-im-RAUM" 2012 eröffnet.
Seither unterrichte ich hier freiberuflich Kindermusikgruppen und Einzelschülerinnen und Schüler.
Auch in meiner Babypause 2016 werde ich weiterhin alles koordinieren und leiten, die Buchungen übernehmen und
Ansprechpartnerin bei Wünschen, Fragen und Kritik sein.

Ich durfte schon früh in meiner Kindheit Musik erleben.
So sang ich in diversen Kinderchören, lernte Sopranblockflöte, Klavier und später Schlagzeug.
In verschiedenen Bands, Chören, Ensembles und Orchestern sammelte ich musikalische Erfahrungen.

2003 beendete ich eine Ausbildung zur Dipl. Kinderkrankenschwester.
Doch mein Interesse an Musik wuchs und ich wollte mich auch hier weiter entwickeln.

Im November 2005 übersiedelte ich aus Norddeutschland nach Wien, um Musik zu studieren.
Von 2006 bis 2009 absolierte ich hier das Diplomstudium Jazz- und Popularmusik Schlagzeug am Vienna Music Institute.
Zusätzlich zum Studium und meiner Arbeit als Dipl. Kinderkrankenschwester absolvierte ich von 2007 bis 2009 den Lehrgang für „Elementare Musikpädagogik“ an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien und nahm am „TaKeTiNa Rhythmusseminar“ teil.

Seit 2009 unterrichte ich freiberuflich Kindermusikgruppen.
Zuerst für das „Zentrum für Musikvermittlung 14“ und nun hier in meinen eigenen Räumlichkeiten.

Es macht mir einen riesen Spaß in all den kleinen und großen Musikerinnen und Musikern die Freude an Musik
zu wecken: „Singen – Bewegen – Tanzen – Musizieren – Spielen – Entdecken – Lauschen – Malen – Entspannen „

Frei nach Janosch:
„Aber noch schöner ist es, wenn man singen und tanzen kann, denn das macht lustig und verschönt das Leben.“

Also – nix wie los :)! Kommt: singen, tanzen und musizieren wir zusammen.

Ich freu mich drauf!
Herzliche musikalische Grüße
Nicole Quaritsch


Karin Schüller

Elementare Musikpädagogik
Kleinkindpädagogin

Kursleitung: "Kind & Eltern musizieren 1-2-jährige" (Mittwochs)

Musik hat mich mein ganzes Leben lang begleitet und auch geprägt. Schon als Kind war ich in vielen Chören, spielte Klavier und Querflöte. Ich wollte schon immer etwas mit Musik weiter machen.
Im Jahr 2000 absolvierte ich meine Ausbildung zur Kleinkindpädagogin in Wien und bis heute bin ich in diesem Beruf geblieben.

Im Jahr 2013 entschied ich mich endlich, den musikalischen Bereich zu vertiefen und beendete 2015 den Lehrgang "Elementare Musikpädagogik" auf der Wiener Universität für Musik und darstellende Kunst.
Ich habe zwei Kinder im Alter von 3 und 5 Jahren und arbeite in der Kleinkindgruppe in Gablitz.
(Kinder im Alter von 1-2,5 Jahren)

Nebenbei leite ich eine private Musikstunde für Kinder im Vorschulalter im Rahmen des Gablitzer Bildungswerks.
Ich freue mich schon sehr ab 2016 auch hier mit Ihren Kindern und den Eltern zu musizieren,

Liebe Grüße
Karin Schüller


Maria Boneva

Elementare Musikpädagogik

Kursleitung: "Kind & Eltern musizieren 2-3-jährige/ 3-4-jährige" (Donnerstags)

Ich komme aus einer Musikerfamilie und habe schon sehr früh begonnen Geige zu spielen.
Aus meiner Heimat Spanien nach Wien hat mich die Liebe zur Musik gebracht.
Zuerst habe ich das Instrumentalstudium Violine abgeschlossen, wobei ich nebenbei auch Konzerte gespielt und privat unterrichtet habe.
Da mich das Unterrichten besonders glücklich macht und ich Kinder sehr gern habe, entschloss ich mich auch Instrumentalpädagogik mit Schwerpunkt Elementare Musikpädagogik zu studieren.

Seither konnte ich viel Unterrichtserfahrung im Privatunterricht - sowohl einzeln, als auch in der Gruppe, im Rahmen des Studiums, als Vertretungslehrerin in Musikschulen und als Hilfe und Vertreterin meiner Mutter - die selbst Kleinkindergruppen musikalisch unterrichtet - sammeln.
So bin ich jetzt als Musikpädagogin und Geigerin im Orchester und in Kammermusikensembles tätig und genieße beides sehr. Denn egal ob auf der Bühne oder im Klassenzimmer - Musik verbindet und bringt Menschen in Einklang.

Ich freue mich sehr, gemeinsam mit Ihnen und Ihren Kindern in die harmonische Musikwelt einzutauchen!

Freundliche Grüße
Maria Boneva


Daria Zeuner

Elementare Musikpädagogik

Kursleitung: "Elementare Kindermusikgruppen 4-5-jährige/ 6-7-jährige" (Mittwochs)

Ich studiere seit 2011 Instrumentalpädagogik mit dem Hauptfach Blockflöte und dem Schwerpunktfach Elementare Musikpädagogik. Nebenbei spiele ich gerne Klavier, Gitarre und singe in einer Band.
Meine bisherige Unterrichtserfahrungen sammelte ich durch das Abhalten von Privatstunden, als Lehrvertretung an der Musikschule Krems und über mein Studium an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. Auch im privaten Rahmen der Familie und der Pfarrgemeinde übernahm ich früh die Verantwortung in der Kinderbetreuung und in der Vermittlung von Musik.

Das Erleben der Musik und der Freude an ihr haben bei mir einen wichtigen Stellenwert.
Seit Sommer 2015 habe ich die Elementaren Kindermusikgruppen für 4-6-jährige im MUSIK-im-RAUM übernommen.
Ich freue mich auf die gemeinsame Zusammenarbeit mit Ihnen und vor allem mit Ihren Kindern.

Freundliche Grüße
Daria Zeuner


Christoph Karas

Jazz-Schlagzeuger

Instrumentalunterricht Schalgzeug (Montags)

Nach zwei mäßig erfolgreichen Jahren als Sopranflötist (Blockflöte), begann ich 1997 zu trommeln.
Anfangs gab es noch Probleme mit dem richtigen Set-up zwischen Kübel, Töpfen und Kochlöffeln. Diese lösten sich aber in Luft auf, als ich mein erstes Schlagzeug bekam. Seit diesem Moment bin ich den Drums mit Haut und Haar verfallen.

Es folgten sehr viele lustige Musikschuljahre unter den Fittichen von Werner Raubek an der Musikschule Melk.
Etwas später absolvierte ich meine Matura im musikalischen Zweig des Stg. Melk
Danach studierte ich Jazz-Schlagzeug bei Peter Gabis und schloss mein Studium im Juni 2014 mit Auszeichnung ab.
Ich freue mich sehr die Freude am Instrument - ab 2016 - nun im MUSIK-im-RAUM auch an Ihre Kinder weiter zu geben.

Freundliche Grüße
Christoph Karas


Corinna Pöchhacker

Musikerin & Instrumentalpädagogin für Klavier

Instrumentalunterricht Klavier (Dienstags)

Aus einer Familie voller Musik machender Menschen kommend, war es klar dass auch ich ein Instrument lernen möchte.
So begann ich im Alter von 7 Jahren Klavierunterricht zu nehmen. 12 Jahre Klavierunterricht und auch 4 Jahre
Schlagzeugunterricht im Gymnasium waren die Folge.

Nach meiner ersten Jazzseminar Teilnahme, im Alter von 13, beschloss ich, dass ich die Musik zu meinem Beruf machen möchte und auf jeden Fall die Freude am Musizieren an Kinder weitergeben möchte.
Nach einem Jahr Musikwissenschaften an der Uni Wien begann ich mein Studium am Vienna Music Institute mit Instrumentalpädagogik für Klavier, Jazzklavier und Zweitinstrument E-Bass, welches ich im Juni 2014 abgeschlossen habe.
Seitdem arbeite ich selbständig als Klavierlehrerin und Musikerin und es macht mir eine riesen Freude mit Kindern zu arbeiten.

Herzliche Grüße
Corinna Pöchhacker


Milka Pajukallio

Musikpädagogin aus Helsinki
seit 2015: Studium Musik- und Bewegungspädagogik an der
Universität für Musik und darstellende Kunst Wien

Instrumentalunterricht Klavier (Freitags)

Ich bin eine Musikpädagogin aus Helsinki und ab Jänner 2016 die finnische Komponente im MUSIK-im-RAUM!
In Helsinki habe ich ein Bachelorstudium in Musikpädagogik abgeschlossen und seit 2015 studiere ich Musik- und Bewegungspädagogik an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien.
Im MUSIK-im-RAUM unterrichte ich Klavier. In Helsinki habe ich auch mit vielen verschiedenen Musikgruppen - von Babygruppe bis Bürokraten-Chor - gearbeitet.

Die Klaviatur ist mein Heim, aber ich spiele auch gern andere Instrumente und genieße das Singen sehr.
Mir ist wichtig, dass wir am Klavierunterricht Musik mit Freude machen. Es geht nicht nur darum, Noten zu lesen und richtige Tasten zu drücken, sondern die Musik wirklich zu erleben und verstehen zu lernen.

Mein Ziel ist, dass ich jede/n Schüler/in weiter auf seinem/ihrem Weg leiten und motivieren kann! Ich würde gern verschiedene Musikstile (klassisch, Pop und auch Improvisation) beibringen.
Ich freue mich sehr auf das gemeinsame Musizieren! Wir sehen uns im MUSIK-im-RAUM!

Ganz liebe Grüße
Milka Pajukallio



IMPRESSUM| LINKS| WEBDESIGN